Know-How Von
Repetto

Das „cousu retourné“, die Wendenaht, ist Teil unseres Know-how aus dem Ballettbereich und stellt eine einzigartige Herstellungstechnik dar, die von Rose Repetto erfunden wurde. Im Jahr 1947 nähte sie ihre ersten Tanzschuhe nach dieser Technik, die noch heute in der Schuhherstellung verwendet wird. Die Sohle wird dabei falsch herum angenäht und dann umgestülpt, was für unerreichten Komfort und Geschmeidigkeit sorgt. Die Ballettschuhe und die Ballerinas für die Stadt werden in unseren Ateliers in Saint-Médard d'Excideuil von unseren Schustern immer noch traditionell nach dem Know-how unseres Hauses gefertigt.

Die Spitzenschuhe

Die Spitzenschuhe von Repetto, das emblematische Markenzeichen des Hauses, erfüllen seit jeher die Anforderungen der Tänzer. Repetto unterstreicht sein Know-how durch eine in Frankreich einmalige Auswahl von maßgefertigten Spitzenschuhen. Seit 2005 hat die Zusammenarbeit mit der Technologischen Universität von Compiègne zur Entwicklung eines Spitzenschuhs geführt, der geräuscharmes und schmerzfreies Tanzen ermöglicht.

Die Lederwaren

Wir haben das Know-how unseres Hauses unter Bewahrung der Traditionen an die Anforderungen des 21. Jahrhunderts angepasst. Unsere Handwerker wählen nur das beste Leder aus und kreieren daraus Ballerinas mit Weltruf.